|  Impressum | FILR | moodle | eMail | UNTIS | Suche | 

GEWERBESCHULE Lörrach

GEWERBESCHULE Lörrach

erfolgreich BILDEN

Moin, moin, E3ME auf großer Fahrt

Text: Goers on Oct 05 2018

Vom 4. Juli bis 10. Juli war die E3ME auf Abschlussfahrt.

Vom 4. Juli bis 10. Juli war die E3ME auf Abschlussfahrt.

Mit dem Flieger landeten wir pünktlich in Hamburg. Der Bus der Bundeswehr holte uns direkt am Flughafen ab und fuhr uns zur Einsatzflottille nach Kiel. Dort erhielten wir einen Vortrag über Einsätze der Marine aus den Einsatzgebieten. Zu guter Letzt wurden wir mit einer Barkasse über die Kieler Förde nach Laboe gebracht. Den Abschluss des Tages war ein „Grillteller“ mit viel Knoblauch in einem kroatischen Lokal.
Zur früher Stunde, es war gegen 9h00, wurden wir von der Bundeswehr in unserem Hotel abgeholt und fuhren Richtung Jagel zum taktischen Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“. Dort angekommen wurden wir in die verschiedenen Bereiche der Luftwaffe eingewiesen. Ein besonderes Erlebnis war das „Probesitzen“ im Kampfjet „Tornado“.  
Auch die Leitbildstelle mit ihren optischen Möglichkeiten faszinierte uns aufgrund unserer Ausbildung. Über verschiedene Verfahren konnte man genau erkennen, wie sich Menschen auf Bildern bewegen.
Das Highlight des Tages waren die Starts und Landungen des Tornados. Wir hatten die Möglichkeit an diesem Tag mehrere Starts und Landungen aus ca. 100 m Entfernung zu beobachten. Für die nächsten Aufenthalte sind sogar Stunden im Simulator eines Tornados-Kampfjets geplant.
Der dritte Tag begann mit einer Stadtrundführung. Da Hamburg meine zweite Heimat ist, fingen wir im Alten Elbtunnel an und arbeiteten uns über die Landungsbrücken zur Mönckebergstraße durch. Nach einem kleinen Snack, einem Eis im Europa-Center, ging es weiter Richtung Rathaus und danach zum Gänsemarkt. Das Wahrzeichen Hamburgs, den Michel, konnten wir natürlich auch nicht auslassen.
Zum Abschluss ging es mit der Linie 63 Richtung Finkenwerden die Elbe hinab. Zur Abrundung des Tages gab es noch ein kleines „Getränk“ im St. Pauli Strand.
Samstag und Sonntag standen zur freien Verfügung. Die Klasse E3ME ist eine so gute Gemeinschaft, dass wir uns fast alle wieder am Elbstrand getroffen haben und danach zum gemeinsamen Essen gingen.
Der letzte Tag stand unter dem Motto: Lufthansa Technik auf dem Flughafen Fuhlsbüttel. Unsere Reise stand wirklich unter einem guten Stern. Wir hatten durch die Lufthansa Technik eine besondere Führung bekommen.
Zum Abschluss der ereignisreichen Woche gingen wir nochmal in den Kartoffelkeller zum Essen. Am nächsten Tag sind wir wieder alle gesund in Basel gelandet.
Aus einer großartigen Gemeinschaft heraus entstand der Gedanke, dass man die zukünftigen Klassentreffen in Hamburg stattfinden lassen möchte.
Danke für die schöne Reise E3ME. In diesem Sinne ein White Stags auf Drei!
Euer Klassenlehrer Christoph Schmidt

Back

Vom 4. Juli bis 10. Juli war die E3ME auf Abschlussfahrt.

Vom 4. Juli bis 10. Juli war die E3ME auf Abschlussfahrt.

150 Jahre Gewerbeschule Lörrach